Blogsearch

Egosurf

qrcode

Window In The Skies VIII: Moskau

November 27th, 2008 by G!

Ich fliege ja schon beinahe so oft nach Moskau Domodedovo (DME/UUDD), dass ich bald ein Namensschild in kyrillischer Schrift bekomme. Das Wetter und die (ziemlich unvorhersehbare) Luftverkehrskontrolle haben es auf der vorletzten Rotation zugelassen, dass ich einige Eindrücke vom ausgedehnten Anflug auf die Piste 14L mitbringe:

[Hinweis zu den Gallerien: wird ein Bild aus der Reihe angeklickt, wird es darüber grösser angezeigt. Ein Klick auf das grössere Bild öffnet es in einer Lightbox in der Originalgrösse]

Die Terminals des Flughafens Moskau Domodedovo
Be the first to like.

Posted in impressions, in the air | 9 Comments »

SWISS bloggt!

November 21st, 2008 by G!

Zum legendären nff, dem “Youngster” Tobi und dem “abtrünnigen” Wüstenfuchs Dide sind weitere Blogger aus unserer Firma online gegangen:

Nur fliegen ist schöner – Erlebnisse eines um die Welt jettenden
Ein First Officer auf Airbus 330/340 berichtet von seinen Erfahrungen. Jetzt wissen wir auch, was unsere Piloten mit Zusatzfunktion (“Büropiloten“) in den Bürotagen machen: bloggen – und das sich in den USA trotz neuem Präsidenten noch gar nichts geändert hat.

Adventures of a SWISS Trolley-Dolly
Frau Buenavista beweist, was ich immer sage: Es ist nie zu spät, Träume zu leben. Gesagt, getan – mit 44 Jahren lässt sie einen Traum wahr werden und wird Flight AttendantTrolley-Dolly. Noch nicht einen Tag in der Luft weiss sie schon über das Sexualleben der Piloten zu berichten. Man darf gespannt sein, was den gebloggt wird, wenn sie erst einmal auf den “Oberboss und seinen Kumpanen vorne im Flight Deck” und die Passagiere losgelassen wurde …

Die Blogroll (oben rechts) wurde entsprechend erweitert. Angesichts der bevorstehenden Gesamtarbeitsvertragsverhandlungen senden diese Blogs ein falsches Signal an die Geschäftsleitung, denn man könnte meinen, wir hätten zuviel frei. Dem ist aber nicht so: wir lieben einfach das, was wir machen!

Be the first to like.

Posted in on the ground | 9 Comments »

DCFTMZWHRMZW807

November 20th, 2008 by G!

Keine Angst, der Titel dieses Beitrages ist weder Folge eines Aufenthalts in einem Land ohne westliche Computertastatur, noch eines erhöhten Blutalkoholgehalts meinerseits. Es ist einmal mehr eine kurze Geschichte über verschlungene Rollwege, wie wir sie schon von Madrid her kennen. Ich habe es mir – wie viele andere – zur Angewohnheit gemacht, die Rollanweisungen, welche wir nach der Landung bekommen, in unseren Bordcomputer zu tippen. Das habe ich auch in diesem Fall nach der Landung in Rom gemacht, bei der sich der Controller nicht immer klar war, wo er uns durchlotsen wollte:

viele Wege führen nach Rom!

3 people like this post.

Posted in on the ground | 10 Comments »

« Previous Entries